Über uns

Spezialisten für Asien und globale Schwellenländer

Wir sind ein spezialisierter Vermögensverwalter mit einer neuen Perspektive.

Unser Team aus engagierten Investmentspezialisten mit Sitz in Hongkong und Singapur arbeitet als autonomes Investmentteam innerhalb der „First Sentier Investors“-Gruppe.

Bottom-up-Stockpicker

Wir sind Bottom-up-Investoren, die mithilfe von fundamentalem Research und Analysen von hoher Überzeugung getragene Portfolios zusammenstellen. Auf der Suche nach hochwertigen Unternehmen, in die wir langfristig investieren können, führen wir jährlich mehr als tausend direkte Meetings mit Unternehmen durch.

Qualitätsorientiert

Wir investieren in hochwertige Unternehmen, die sich durch die Stärke ihrer Unternehmensleitung, ihr Geschäftsmodell und ihre Finanzergebnisse auszeichnen. Minderwertige Unternehmen gehören nicht zu unserem Anlageuniversum, egal wie attraktiv die Wachstumsaussicht oder Bewertung wird.

Verantwortungsvolle Investoren

Als verantwortungsvolle, langfristige Aktionäre haben wir ESG-Analysen in unseren Anlageprozess integriert und beschäftigen uns intensiv mit Umwelt-, Arbeits- und Unternehmensführungsangelegenheiten. Wir unterstützen soziale Initiativen in ganz Asien durch die strategische philanthropische Arbeit des Manan Trust.

Unsere Geschichte

FSSA Investment Managers gehörte früher zu First State Stewart, dem Asia-Pacific-Team von Stewart Ivory & Company Limited. Nach Jahren des organischen Wachstums teilte sich First State Stewart im Juli 2015 in zwei Teams auf: FSSA Investment Managers und Stewart Investors.

  • 1988

    Einführung von Stewart Ivorys Bereich und Strategie „Asia Pacific“

  • 1992

    Einführung der Bereiche „China Growth“ und „Global Emerging Markets“

  • 1994

    Einführung der Strategie „Indian Subcontinent“

  • 2000

    Stewart Ivory wurde von der Commonwealth Bank of Australia übernommen. Die Geschäftsbereiche für außeraustralisches Fondsmanagement wurden zu First State Investments (FSI) zusammengeführt.

  • 2002

    Einführung der Strategie „Greater China Growth“

  • 2009

    Einführung der Strategie „China A“

  • 2012

    Team wird in First State Stewart umbenannt.

  • 2015

    Im Juli wird First State Stewart in zwei Unternehmen aufgeteilt: First State Stewart Asia (FSSA) und Stewart Investors.

  • 2015

    Einführung der Strategie „Japan“

  • 2017

    Einführung der Strategie „Global Emerging Markets“

  • 2019

    First State Stewart Asia wurde in FSSA Investment Managers umbenannt.

  • 2020

    First State Investments wurde unter den neuen Eigentümern Mitsubishi UFJ Trust und Banking Corp. in First Sentier Investors umbenannt. FSSA Investment Managers bleibt ein autonomes Investmentteam innerhalb des Konzerns

Eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte

Als verantwortungsvolle, langfristige Anleger hat sich unser Ziel im Verlauf unserer langen und erfolgreichen Geschichte nicht verändert.

Eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte

Investmenteinblicke

Seit unserem letzten Schreiben vor knapp drei Monaten mussten Schwellenmarktanleger sich mit einer Flut von enttäuschenden Schlagzeilen aus mehreren der wichtigsten Länder abfinden. Wir werden häufig zu unseren Ansichten zu politischen und makroökonomischen Entwicklungen befragt und wie wir diese in unseren Anlageprozess integrieren.
  • Artikel
  • 3 Minuten
In fast jedem Meeting mit den Managementteams fragen wir nach Anreizen. Aus unserer Sicht ist es eine wichtige Frage und die Antwort kann sehr aufschlussreich sein im Hinblick auf die Kultur und das Verhalten eines Unternehmens.
  • Artikel
  • 6 Minuten
Land, Arbeit, Kapital und Unternehmertum. Dies sind die bekannten „Produktionsfaktoren“, wie sie von klassischen Ökonomen definiert werden. Der Unternehmer (oder das Unternehmen) kombiniert diese Faktoren, um einen Gewinn zu erzielen.
  • Artikel
  • 4 Minuten